Caratello Weine - les vins italiens
Deal des Tages

Castello dei Rampolla

Produzent: Castello dei Rampolla

Die Familie di Napoli-Rampolla zählt zu den alteingesessenen Gutsbesitzern der Toskana. Mit Weinbau beschäftigen sie sich jedoch erst seit 1965, der erste Jahrgang kam 1975 auf die Flasche. Alceo di Napoli hat als erster im Chianti-Gebiet die Bordeaux-Rebe Cabernet Sauvignon gepflanzt; einerseits um neuartige Weine zu keltern, andererseits um dem traditionellen ... mehr lesen

Die Familie di Napoli-Rampolla zählt zu den alteingesessenen Gutsbesitzern der Toskana. Mit Weinbau beschäftigen sie sich jedoch erst seit 1965, der erste Jahrgang kam 1975 auf die Flasche. Alceo di Napoli hat als erster im Chianti-Gebiet die Bordeaux-Rebe Cabernet Sauvignon gepflanzt; einerseits um neuartige Weine zu keltern, andererseits um dem traditionellen Chianti eine neue Dimension zu verleihen. Seit 1994 sind dieTochter und der Sohn von Alceo di Napoli, Maurizia und Luca, für das Familienweingut verantwortlich. Eine der ersten Entscheidungen, die sie nach ihrem Einstieg trafen, war die Umstellung auf biodynamische Bewirtschaftung – der Prozess fand 1998 seinen Abschluss. Auf eine entsprechende Zertifikation wird verzichtet. Parallel dazu verringerten die beiden den Rebbestand erheblich und konzentrierten sich auf die besten Lagen in der nahen Umgebung des Castello dei Rampolla. Bald schon fand das Gut wieder zum Erfolg zurück und konnte an die Geschichte der italienischen Weinrevolution anknüpfen, die es in den 70er Jahren mitgeschrieben hatte. Was die Biodynamik betreffe, sei damit keine «grandissima intenzione», keine grosse Absicht verbunden, meint Maurizia. Das Konzept sei nichts anderes als «die Umsetzung der Weisheit der Leute, die schon immer mit und auf dem Land lebten». Man tue es, spreche aber nicht darüber. Wer das Castello besucht, dürfte erstaunt sein über seine Schönheit und über die Einfachheit, mit der im Keller gearbeitet wird. Auffallend ist die Tatsache, dass in den Rebbergen 8000 bis 10 000 Stöcke pro Hektare stehen und jeder Stock nur ganz wenige Trauben trägt. Das stärkt die Widerstandskraft der Pflanze und konzentriert ihre Energie auf die Früchte.

Region

Toscana Centrale

Winzer

Maurizia e Luca di Napoli

Gründungsjahr

1965

Gesamte Rebfläche

34 Hektaren

Details
Gesamtproduktion

80 000

Castello dei Rampolla
Via Case Sparse 22
50020 Panzano in Chianti
zurück zur Übersicht

Sortiment

Anzahl Flaschen
Preis in CHF
2012
75 cl
 
CHF42.00
2015
75 cl
Monatsangebot
 
CHF21.60
/
CHF24.00
2011
75 cl
 
CHF125.00
2012
75 cl
 
CHF125.00
2009
150 cl
 
CHF254.00
2011
150 cl
 
CHF254.00
2012
150 cl
 
CHF254.00
2012
75 cl
 
CHF64.00
2012
150 cl
 
CHF129.00
Scroll to top - Caratello Weine - les vins italiens Navigation