Caratello Weine - les vins italiens
Deal des Tages

Berritta

Produzent: Berritta

Antonio und Francesco Berritta, Vater und Sohn mit ihren Familien, bewirtschaften eine Azienda mit 11 Hektaren, die schon seit Generationen in Familienbesitz sind. Sie liegen auf einem Hochplateau, etwa 200 Meter über Meer und einige Kilometer von Sardiniens Ostküste entfernt. Allein die Ansicht des einzigartigen Rebbergs in dieser wilden Landschaft ist eine Offenbarung. Bei … mehr lesen

Antonio und Francesco Berritta, Vater und Sohn mit ihren Familien, bewirtschaften eine Azienda mit 11 Hektaren, die schon seit Generationen in Familienbesitz sind. Sie liegen auf einem Hochplateau, etwa 200 Meter über Meer und einige Kilometer von Sardiniens Ostküste entfernt. Allein die Ansicht des einzigartigen Rebbergs in dieser wilden Landschaft ist eine Offenbarung. Bei näherem Hinsehen zeigt sich, dass die Cannonau- und die wenigen weissen Panzale-Rebstöcke – eine grosse Seltenheit – schon in einem fast biblischen Alter stehen. Sie sind perfekt gepflegt, nur da und dort steht ein junger Stock, wo ein anderer aus Altersschwäche ausgefallen ist. Das Durchschnittsalter dürfte in einigen Parzellen bei 70 oder 80 Jahren liegen. Aus diesen 11 Hektaren gewinnen die Berrittas eine extrem niedrige Ernte: nur gerade 20 000 Flaschen.

Die Azienda wird gegenwärtig auf biologischen Rebbau umgestellt – ein Prozess, der insgesamt fünf Jahre dauert bis zu Zertifizierung. In zwei Jahren wird es so weit sein. Im trockenen und warmen Klima Sardiniens und auf der gut durchlüfteten Anhöhe ist dies mit keinerlei besonderen Schwierigkeiten verbunden, aber selbstverständlich ist es dennoch nicht: Auf der Insel wagen sich nur ganz wenige an diese Herausforderung.

Früher wurden die Trauben der Azienda Berritta an eine Genossenschaft geliefert, die das kostbare Gut ins gleiche Fass mit Trauben aus weniger privilegierten Lagen und auch weniger gepflegten Reben schüttete, um daraus einen Allerweltswein zu gewinnen. Doch Antonio Berritta fand dies schade und beschloss, sich auch selbst um die Verwertung seiner Trauben zu kümmern. Er richtete sich einen bescheidenen, einfachen Keller ein und füllte seinen ersten Wein ab. Wenn er ihn dann nicht verkaufen könne, meinte er:«Me lo bevo io.» Die Azienda Berritta ist der beste Beweis, dass es keiner raffinierten Önologie bedarf, um hervorragenden Wein zu erzeugen, wenn die Reben an einem geeigneten Ort stehen, auf intelligente Weise umsorgt werden und Ordnung herrscht im Keller.

Region

Sardegna

Winzer

Francesco Berritta

Website cantinaberritta.it
zurück zur Übersicht

Sortiment

Anzahl Flaschen
Preis in CHF
2018
75 cl
Aufgefallen
 
CHF23.00
2016
75 cl
Monatsangebot
 
CHF23.50
/
CHF26.50
2016
75 cl
 
CHF18.50
2017
150 cl
 
CHF37.50
2017
75 cl
 
CHF22.50
Scroll to top - Caratello Weine - les vins italiens Navigation