Caratello Weine
Deal des Tages

Ripasso iL Bugiardo Valpolicella Cl. Superiore DOC

Ripasso iL Bugiardo Valpolicella Cl. Superiore DOC

Ripasso nennt sich das im Valpolicella-Gebiet verbreitete traditionelle Verfahren, bei dem einem Rotwein ein Teil des Amarone-Tresters beigegeben wird. Durch die Zucker und Hefen in den Schalen kommt es zu einer erneuten Gärung, bei welcher der Alkoholgehalt in der Regel um ein halbes Volumenprozent steigt. Dieser zweimalige Durchgang (ripasso) gab dem Verfahren den Namen. Aus den Schalen gelangen zusätzliche Farbstoffe und Tannine in den Wein, der dadurch mehr Farbintensität, Fülle und Charakter erlangt. Zudem erhält er die typischen Geschmacksnuancen eines Amarone, nicht aber dessen hohen Alkoholgehalt. Erst in den 1980er Jahren hat man begonnen, diesen Weintyp in grösserem Stil zu vermarkten, und erst seit 2009 gibt es den DOC-Wein Ripasso della Valpolicella. Der Ripasso «il Bugiardo» hat die Aromenfülle eines Amarone, wirkt jedoch etwas leichter. Er ist immer noch kraftvoll genug, um einer deftigen Speise idealer Begleiter zu sein. Mariano Buglioni reichert seinen Ripasso zusätzlich mit etwas Amarone an. Die Assemblage baut er während 12 Monaten in 750-Liter-Eichenholzfässern aus. «il Bugiardo», der Lügner, wurde der Wein aufgrund einer kleinen Begebenheit getauft. Anlässlich der Präsentation des ersten Ripasso-Jahrgangs rief ein Sommelier aus: «Se non è un Amarone, allora è un vino bugiardo!»

Sortiment

Anzahl Flaschen
Preis in CHF
2014
37.5 cl
Lagerräumung
 
CHF14.80
/
CHF16.80
2015
37.5 cl
 
CHF16.80
2014
150 cl
 
CHF54.00
zum Produzenten
Region

Veneto

Weingut

Buglioni

Produkt

Rotwein

Jahrgang

2014

Traubensorten

Corvina, Corvinone, Rondinella, Croatina, Oseleta

Details
Volumenprozent

14 %

Gehalt

schwer

Genussreife

bis 2024

Verpackung

Karton 4er



Preis

CHF 54.00

Grösse

150 cl


Flaschen in den
zurück zur Übersicht

Kommentare

Scroll to top - Caratello Weine - les vins italiens Navigation