Caratello Weine - les vins italiens
Deal des Tages

Überblick Regionen

Sardegna

Sardinien ist hinter Sizilien die zweitgrösste Insel des Mittelmeers. Über vier Fünftel der Insel bestehen aus Gebirgen und Hochflächen. Weinbau wird vor allem in der hügeligen Campidano-Ebene zwischen Cagliari und Oristano und in der Ebene bei Alghero betrieben. Die Weinberge umfassen etwa mehr als 30 000 Hektaren. Im kühleren Norden entstehen vor allem frische, fruchtige Weissweine, während die warme Süd- und Westseite der Insel gute Bedingungen für Rot-, Weiss- und Dessertweine bietet.

Zu zwei Dritteln werden Rotweine und zu einem Drittel Weissweine erzeugt. Wichtige Weissweinsorten sind Nuragus, Vermentino, Malvasia Sardegna und Nasco. Zu den bedeutenden Rotweinsorten zählen Cannonau (Grenache), Monica, Carignano, Bovale und Girò.

Vermehrt werden aber auch internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah angebaut und in Cuvées verarbeitet Die Reben wachsen vor allem in den Ebenen immer noch in der traditionellen Erziehungsform Alberello (Gobelet). Die Produktion wird weitgehend von Winzergenossenschaften dominiert. Etwa ein Fünftel der Produktion entfällt auf DOCG- und DOC-Weine.

Scroll to top - Caratello Weine - les vins italiens Navigation